Wir haben heute den Lieferprozess zu einem Auftrag in Singapore erfolgreich abgeschlossen.

Eine dort ansässige Reederei rüstet den ersten Teil der Flotte, bestehend aus 16 Schiffen, mit unserer DBP Technologie aus. Bei den Schiffen handelt es sich um Schüttgutfrachter. Bestückt werden die Schiffspropeller. Maritimer Bewuchs hat gerade in diesem Bereich eine große Auswirkung auf die Effizienz des Schiffes. Durch den Einsatz unserer Ultraschalltechnologie wird Biofouling verhindert. Die Reederei spart so nicht nur Treibstoff, sondern reduziert gleichzeitig den Ausstoß von CO2-Emissionen.

 

Die Installation führt die Reederei selbst durch. Unser Expertenteam unterstützt und berät hierbei von Kiel aus, um ein optimales Ergebnis zu garantieren.