Schifffahrt

Die Ultraschall-Antifouling-Technologie „Dynamic Biofilm Protection Intelligent®“ verhindert Meeresbewuchs und Biofouling auf allen flüssigkeitsführenden Oberflächen. Systeme und Beschichtungen, die Biozide und/oder Schwermetalle in die Meere abgeben, sind nicht mehr zeitgemäß und können auf umweltfreundliche und nachhaltige Weise vollständig ersetzt werden.

Dies verbessert die Umweltverträglichkeit des Schiffes, reduziert den Wartungsaufwand an Bord, erhöht die Betriebskosten und senkt die Betriebskosten. Da DBPI® gleichzeitig Biokorrosion verhindert, wird die Lebensdauer der geschützten Anwendungen an Bord verlängert.

DBPI®

Die Herausforderung

Biofilm bildet sich durch die zufällige Ansiedlung von Mikroorganismen auf flüssigkeitsführenden Oberflächen. Diese vermehren sich und bilden eine Art Schutzfilm, der eine noch bessere Haftung gewährleistet und gleichzeitig die Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren Einflüssen erhöht. Weitere Keime siedeln sich an und fördern das Wachstum des Films, der sich nun ebenfalls auszubreiten beginnt. Durch die Aufnahme von Nährstoffen (z.B. Metallen) kann der Gelfilm zudem aushärten, was seine mechanische Widerstandsfähigkeit weiter erhöht. Der Biofilm ist die Ausgangsbasis für Meeresbewuchs und Biofouling.

Die Lösung

Dynamischer Biofilmschutz intelligent®
DBPi® ist die nächste Generation von Dynamic Biofilm Protection® von HASYTEC, der mehrfach international ausgezeichneten deutschen Ultraschalltechnologie. DBPi® verhindert Meeresbewuchs, Biofouling und Biokorrosion auf allen flüssigkeitsführenden Oberflächen noch effizienter und entspricht gleichzeitig den aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Schifffahrtsindustrie. Systeme und Beschichtungen, die Biozide und/oder Schwermetalle wie Kupfer in die Meere freisetzen, sind nicht mehr zeitgemäß und können auf umweltfreundliche und nachhaltige Weise vollständig ersetzt werden. Dies verbessert die Umweltverträglichkeit des Schiffes, reduziert den Wartungsaufwand an Bord, erhöht die Betriebssicherheit und reduziert die Betriebskosten. Da DB Pi® gleichzeitig Biokorrosion verhindert, wird die Lebensdauer der geschützten Anwendungen an Bord verlängert.
Die erstmals eingesetzte Kombination aus künstlicher Intelligenz und nicht-kavitativem Ultraschall-Antifouling ermöglicht es, alle beeinflussenden Umweltparameter zu berücksichtigen.

Rufen Sie an für ein Angebot:

+49 431 23 71 81 22

Anwendungen für die Schifffahrt

Propeller- | Pod-Antriebe

DBPI® verhindert zuverlässig und dauerhaft marinen Bewuchs und Biofouling an allen Propellern. Der Einsatz führt zu konstanten Antriebsparametern und wirkt sich positiv auf die Laufruhe des Propellers aus. Nach allgemeiner Auffassung führt Biofouling an Propellern zu einem um 1 – 3,5 % höheren Kraftstoffverbrauch. Der Einsatz von DBPI® verhindert diesen Anstieg des Kraftstoffverbrauchs und spart gleichzeitig die Kosten für die Unterwasserreinigung von Propellern. Erhältlich sowohl für Wellenpropeller als auch für Pod-Antriebe.

Seewasser-Kühlsystem

DBPI® verhindert marinen Bewuchs und Biofouling an Seewasserkühlsystemen. Seekästen, Filtergehäuse, Siebe, Kreuzungsrohre, Verteilerrohre, Plattenwärmetauscher (Hoch- und Niedertemperatur) sowie Kastenkühler (Hoch- und Niedertemperatur) können je nach Einzelfall oder als Gesamtsystem zuverlässig und kontinuierlich gegen Bewuchs und Biofouling geschützt werden. Die bisher eingesetzten Systeme, die hauptsächlich auf dem Wirkprinzip von Kupferanoden basieren, können durch DBPI® vollständig ersetzt werden.

Frischwasser-Generator

DBPI® verhindert Meeresbewuchs und Biofouling auf allen verfügbaren Typen. Gleichzeitig werden Salz- und Kalksteinablagerungen verhindert. Eine saure oder gar physikalische Reinigung ist nicht mehr erforderlich. Dies erhöht kontinuierlich und zuverlässig die Betriebssicherheit des Süßwassererzeugers. Bei plattenbasierten Frischwassererzeugern reduziert der Einsatz von DBPI® darüber hinaus die Ersatzteilkosten für beschädigte Dichtungen oder Platten aufgrund häufig erforderlicher Reinigungen.

Bugstrahlruder | Heckstrahlruder

DBPI® verhindert zuverlässig und dauerhaft marinen Bewuchs und Biofouling an Bug- und Heckstrahlrudern. Hierdurch wird die Betriebssicherheit erhöht.

You need further information about the systems?

You need further information about the systems?

Please fill the form with the given data and we will send you more information.

Thank you for your interest. We have received your request.